free-website-translation.com
By free-website-translation.com

en Español

PETITIONEN

22.05.2014 - Internationale und öffentliche Petition für The White House, UNO-OIOS Headquarters, International Court of Justice und Nobel Media AB wegen Verbrechen gegen Weltfrieden und die Menschheit; infame VERBRECHEN für die Ermordung von Venezuela UND verschenken von 151,7 Millionen an Diktatoren, damit sie Völkern ermorden!

Die komplette Petition in Deutsch können Sie hier in PDF sehen und weiter senden an die ganze Welt!

 


an
Bundesregierung Deutschland
Dorotheenstrasse 84
10117 Berlin

Betreff: Tiere in Tierparks und ihr Recht

auf Leben und Freiheit

Projekt: www.wikijusticia.org

Projekt: www.worldinvestition.com

an Bundesregierung Deutschland
Dorotheenstrasse 84
10117 Berlin

Betreff: Neues mobiles Bahn-Konzept

für Tourismus und Arbeitsplätze in Deutschland

Projekt: www.worldinvestition.com


an

Vereinten Nationen und Europäische Union 

Betreff: Sofort Boykott aller deutschen Journalisten im Ausland,

wegen Diskriminierung, Betrug und Korruption der Bundesregierung,

deutsche Justiz und der deutschen Medien

gegen Independent Journalisten in Deutschland!

Projekt: www.wikijusticia.org


- STOP MICROSOFT UPDATE an OFFICE Tricks!
 
- Bitte und Bericht an und für alle Menschen weltweit hier...
 
- weitere Microsoft Klagen, Protokoll und Beweise hier...
 
Projekt: www.wikijusticia.org


Friedensnobelpreis für Deutschland

an
Vereinte Nationen und Europäischen Union


Betreff: Deutschland soll sofort austreten
von Allgemeine Erklärung der Menschenrechte


Projekt: www.wikijusticia.org


an
Bundesregierung Deutschland
Dorotheenstrasse 84
10117 Berlin

Betreff: Gegen Diskriminierung von Frauen
und heimliche Unterstützung von Kriminalität
und Terrorismus über Gastronomie!


Projekt: www.wikijusticia.org

Internationales Gesetz, damit Kindern, Enkeln und Urenkeln, die Grabstätte ihre Eltern, Großeltern und Urgroßeltern in Zukunft spucken und pissen können, wenn sie ab 2014 sich nicht für Demokratie, Menschenrechte und Ausbau eine bessere Welt einsetzen!

PETITION International - Impressumspflicht in Google Communities, Facebook Gruppen und Foren in Internet

Es gibt in Internet zahlreiche Communities, Gruppen und Foren, die von Anonyme gegründet werden!

Bei viele Communities, Gruppen und Foren in Internet kann man nicht wissen, wer dahinter steckt (ich persönlich bin sicher, dass viele diese Gruppen werden von Regierungen, Geheimdienste, Religionen und Firmen gegründet, um ihre eigene Verbrechen zu verbergen, als Desinformation Mittel, oder für Gehirnwäsche Aktionen.

Mit dem Trick der Anonymität wollen sie behaupten, dass sie etwas gut machen, oder etwas Wichtiges benachrichtigen, und deswegen anonym bleiben wollen; doch meist schreiben sie Sachen, die viele andere schon wissen, oder sie erfinden Geschichten oder Verschwörungstheorien, um die Menschen zu beschäftigen oder zu verblöden.

Das merkwürdigste an der Sache ist, zum Beispiel bei Google plus werden die Aufrufe manipuliert (Beweise vorhanden!), und viele diese Anonyme Gründer haben sogar mehrere Millionen Besucher (ich vermute, dass auch bei Facebook die Zahlen manipuliert werden!); damit will man die Menschen weismachen, dass sie wichtig oder intelligent sind, doch in Hintergrund läuft Manipulierung auf Höhe Touren und falsche Nachrichten werden katapultiert!

Es gibt auch welche, die ein Foto von sich zeigen, oder ein Tolles Beruf und Lebenslauf erfinden, doch meist sind es bearbeitete Fotos oder Fotos von Unbekannten; viele sind auch gut koordiniert, und wenn jemand deren Spiel aufdeckt, fangen sie über anderen zu beleidigen, oder versuchen intelligente oder bescheidene Texte zu schreiben, wo man deutlich sehen kann, dass bei denen was faul ist!

Anonymität ist ein fauler und gemeiner Trick, damit die Menschen Angst haben und nicht über ihre Probleme, Soziale, Gesellschaftliche, politische oder religiöse Themen schreiben, oder ihre Meinung sagen! – Anonyme Leute werden auch eingesetzt um anderen zu schikanieren, zu beleidigen, oder einfach lächerlich zu machen, damit die anderen glauben, dass sie recht haben, aufgrund vieler Aufrufen auf Google plus oder Gefällt mir auf Facebook.

Anonyme Leute sind nicht seriös, und sie werden meist von anderen bezahlt und gesteuert; oder versuchen die Verbrechen ihre eigene Firmen zu beschützen; zum Beispiel einige Mitarbeiter und Firmen von Telekom versuchen mich andauernd schlecht zu machen, weil sie wissen, dass ich recht habe, wegen Verbrechen, dass Telekom (und nicht NSA!) derzeit gegen Deutschland ausübt!

Mit Anonymen Leute kann man kein besseres Land und keine bessere Welt aufbauen.

Auf diese Gründe bitte ich die Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt um Hilfe, damit Google, Facebook und andere Systeme keine Gruppe mehr Gründen, wo die Gründer anonyme Leute sind.

Deswegen verlangen wir,

- dass in Internet keine Anonyme Gruppen mehr existieren, wer etwas zu sagen hat, soll Gesicht zeigen mit Beweisen.

- dass nur der Gründer entscheiden darf, wenn er von der Gruppe entfernen will (doch mit keinen Tricks, die gegen Menschenrechte verstoßen!) - (So kann man wissen, an wen kann man sich wenden, oder wen soll man verklagen!

- alle Seiten müssen Impressum mit Kontaktdaten der Gründer haben, deswegen wird hiermit für Gruppen und Communities auf Google und Facebook verlangt, dass sie auch ein Impressum haben.

- Keine Manipulierung mehr von Gruppen Statistiken und Zahlen, damit die Menschen nicht glauben, diese Gruppen wären interessant, und keine Zeit verlieren.

Ich bitte um Hilfe für diese Petition (die Petition geht erstmals zu den Firmen, dann zu Bundestag, Bundesministerium der Justiz, Bundesgerichtshof, und folglich zum Internationale Gerichtshof.

Deutscher Bundestag

Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Tel.: +49 (0)30 227-0

Fax: +49 (0)30 227-36979

E-Mail: mail@bundestag.de  


 
 
 

www.jrhernandez.org / KOPIE:  .info / .mobi
GAG /  GAG / VAV / VAV / HEW / DEW